Trunkenheitsfahrt verhindert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aufham - Der Streife der Polizeiinspektion Bad Reichenhall fiel am Dienstag um kurz nach 23 Uhr ein roter Sportwagen auf, der auf dem Gelände einer Bankfiliale in Aufham abgestellt war.

Bevor der Lenker des Pkw, ein 27-jähriger Mann aus Aufham mit seinem Pkw losfahren konnte, wurde er von den Beamten kontrolliert. Dies war sein großes Glück, da ein vor Ort durchgeführter Alkotest einen Wert von über 0,7 Promille anzeigte. Der Pkw-Schlüssel wurde einbehalten. Dafür ersparte sich der junge Mann 500 Euro, vier Punkte, sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser