Trunkenheitsfahrt in Bad Reichenhall

Bad Reichenhall - Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagabend wurde ein 66-jähriger Fahrzeugführer einer Alkoholkontrolle unterzogen.

Der freiwillig durchgeführte Test am Einsatzort ergab einen Wert von 0,5 Promille. Damit war genau der Grenzwert für eine Anzeige erreicht und für den Herrn war die Fahrt in dieser Nacht erstmal beendet. Er musste die Polizeibeamten für einen weiteren Test mit zur Dienststelle begleiten. Am gerichtverwertbaren Messgerät ergab der Test einen Wert von 0,62 Promille. Gegen den Herrn aus Bayerisch Gmain wurde Anzeige erstattet. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, vier Punkte und ein Monat Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser