Trunkenheitsfahrt mit plattem Reifen

Trostberg - Ein 62-jähriger Mann, mit knapp 1,5 Promille und einem platten Hinterreifen, wurde in Richtung Altenmarkt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nun muss er seinen Führerschein abgeben.

In der Nacht auf Sonntag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Trostberg in St. Georgen ein blauer Pkw VW Passat auf, welcher mit einem völlig platten Hinterreifen die Bundesstraße B 304 von Traunstein in Richtung Altenmarkt befuhr. Der Pkw wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Ein dabei durchgeführter freiwilliger Alkoholtest bei dem 62-jährigen Traunreuter ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Dem Fahrzeugführer droht nun eine empfindlichen Geldstrafe und ein mehrmonatiger Fahrerlaubnisscheinentzug.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser