Mit 1,2 Promille unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Über 1,2 Promille hatte ein 48-jähriger Altöttinger, der in der Nacht auf Sonntag, gegen 22.30 von einer Traunreuter Streife kontrolliert wurde.

Der Mazdafahrer war auf der Waginger Straße unterwegs, als er der Streife wegen seiner unsicheren Fahrweise auffiel. Beim Anhalten reagierte der Fahrer sehr verzögert. Trotz Blaulicht kam er erst nach einigen hundert Metern zum Stillstand. Der Mann musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser