In Truchtlaching erwischt

Absolute Fahruntüchtigkeit: Anzeige für Alkofahrer

Truchtlaching - Mehrere Personen meldeten einen Fahrer, der vermutlich betrunken mit seinem Wagen in der Nähe des Bruck´n-Fest unterwegs war. Bei einer Kontrolle der Polizei bestätigte sich der Verdach und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Mehrere Personen meldeten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Mann bei der Polizei, welcher vermutlich betrunken mit seinem Wagen im Bereich rund um das Bruck´n-Fest unterwegs sei. 

Dieser konnte zunächst nicht mehr festgestellt werden, erschien dann aber wieder am Veranstaltungsort. Eine Streife der Polizeiinspektion Trostberg kontrollierte ihn daraufhin und stellte fest, dass er sich im Zustand absoluter Fahruntüchtigkeit befindet. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Trostberg und der Führerschein wurde von den Polizeibeamten beschlagnahmt. 

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 48-jährigen kroatischen Staatsbürger aus Traunstein. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser