Die Polizei bittet um Hinweise

Zunftzeichen im Wert von mehreren Tausend Euro in Trostberg geklaut

+

Trostberg - In der Zeit von Mitte November bis Montag, 11. Dezember wurde ein aus Glas gefertigtes Zunftzeichen in Wäschhausen/Trostberg entwendet.

Der Inhaber, ein ortsansässiger Kunstglaser, hatte das Glaskonstrukt an die Hausmauer in der Förgenthalstraße, Höhe Hausnummer 1, gelehnt.

Das Zunftzeichen, welches einen Durchmesser von etwa einem Meter misst, hat einen Zeitwert von 2.000 Euro. Bei Hinweisen bezüglich des entwendeten Gegenstandes, wenden Sie sich bitte unter 08621/9842-0 an die Polizeiinspektion Trostberg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser