Tankbetrug mit auffälligem BMW

Trostberg - Der Tankbetrug eines Fahrers an einer Agip Tankstelle könnte bald geklärt werden, denn sein Wagen ist sehr auffällig gewesen.

Am Montag, den 10. September, tankte gegen 18.30 Uhr ein „aufgemotzter“ BMW (Typ E 46), mit einem Traunsteiner Kennzeichen an der Agip-Tankstelle in der Bayernstraße 81 Litern Super bleifrei im Wert von 138 Euro. Danach fuhr ohne zu bezahlen davon. 

Das Auto ist recht auffällig und hat sowohl Front- wie auch Heckschürze. Weiter ist er mit einem Spoiler auf dem Kofferraum, sowie mit Glasschiebedach und M3-Außenspiegeln ausgestattet.

Der Fahrer dürfe etwa 30 Jahre alt sein, hat eine schlanke Figur und trug eine Baseballmütze.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Trostberg entgegen. Telefonnummer: 08621 / 98420

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser