Ärger in Trostberg

Graffiti: Smileys und Hakenkreuze in Schrebergärten

Trostberg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereigneten sich in Trostberg, im Bereich der Schrebergärten und des Wehrbaues, mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti.

Bislang Unbekannte Täter besprühten schier wahllos Gartenhütten, Verkehrszeichen, Hecken, und die Stauanlage. Neben Smileys und motivlosen Schmierereien wurden auch Hakenkreuze gesprüht.

Die genaue Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden, dürfte sich aber im drei bis vierstelligen Bereich bewegen. Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum bitte an die Polizeiinspektion Trostberg unter der 08621/98 42-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser