Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kreuzungs-Crash bei Trostberg

Unbekannter verursacht Unfall auf B299 - Polizei sucht schwarzen Audi A8

Trostberg - Am 23. Juli gegen 15.30 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß an der Kreuzung der Bundesstraße 299 und dem Schwarzerberg. Doch von dem eigentlichen Unfallverursacher fehlt jede Spur.

Eine 29-Jährige aus dem Landkreis Traunstein fuhr von Trostberg in Richtung Altenmarkt. An der Kreuzung der Bundesstraße 299 und dem Schwarzerberg fuhr ein Unbekannter vom Schwarzerberg auf die Vorfahrtsstraße in Richtung Altenmarkt ein, sodass die Frau eine Vollbremsung machen musste

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim kam aus Richtung Altenmarkt und bog nach links in Richtung Krankenhaus ab - da die Frau aber voll abbremste, war der Kreuzungsbereich noch nicht geräumt und er streifte das Heck des Pkw. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von geschätzt 4.500 Euro, verletzt wurde niemand

Die Feuerwehr Trostberg regelte den Verkehr bis zur Räumung der Unfallstelle. Von dem Unbekannten ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem Pkw um einen schwarzen Audi A8 handelte. Wer Hinweise zu dem Pkw oder dessen Fahrer geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Trostberg unter der Tel. Nr. 08621/98420 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare