Unfälle

Ehepaar übersieht Sprinter - Zweimal Totalschaden

Trostberg - Am Donnerstagvormittag übersah ein Rentner-Ehepaar die Vorfahrt eines Sprinters. Die Folge waren verletzte Personen und zwei Totalschäden:

Ein Rentnerehepaar befand sich am Donnerstag, den 3. September, gegen 11 Uhr mit deren Opel Corsa auf dem Heimweg nach Trostberg.

Bei Weiding übersah der Fahrer beim Linkseinbiegen von der Staatsstraße 2106 in die bevorrechtigte Staatsstraße 2357 einen Mercedes Sprinter, der von links aus Richtung Trostberg kam und in Richtung Kirchweidach fuhr.

Der Fahrer des Kastenwagens konnte trotz Vollbremsung einen Unfall nicht verhindern und stieß gegen die Fahrerseite des Kleinwagens. Die Unfallbeteiligten kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Trostberg und wurden ambulant versorgt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Pressemittteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser