Brand in Supermarkt

Trostberg - Am Montagabend kam es zu einen Brand im Verkaufsraum eines Supermarktes. Ursache war eine defekte Deckenlampe.

Am 2. Juli, gegen 18.45 Uhr, kam es im Verkaufsraum des Supermarktes in der Raiffeisenstraße aufgrund einer defekten Deckenlampe zu einem Kleinbrand. Das Feuer konnte durch das schnelle Reagieren eines Kunden mittels eines Feuerlöschers schnell gelöscht werden. Sämtliche Personen konnten den Supermarkt unverletzt verlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Sämtliche umliegende Feuerwehren wurden vorsorglich alarmiert und waren mit ca. 80 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser