Girls'Day: Mädchen waren überrascht!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von links: Lisa-Maria Osenstetter, Luise Schwiede, Antonia Rauscheder und Emily Ringlstetter, hinten Polizeihauptmeister Soiderer

Trostberg - Im Rahmen des Girls'Day 2012 begrüßte der Jugendbeamte der Polizeiinspektion die Mädchen und erkundete mit ihnen die verschiedenen Abteilungen der Polizeistelle.

Am Donnerstag, den 26.04.2012, durften Lisa-Maria Osenstetter, Luise Schwiede, Antonia Rauscheder und Emily Ringlstetter bei der Polizeiinspektion Trostberg im Rahmen des Girls'Day 2012 Einblick in die Polizeiarbeit erhalten. Der Jugendbeamte der Polizeiinspektion, Hermann Soiderer, begleitete die Besucherinnen.

Dabei lernten sie den Weg der Abarbeitung einer Anzeige von der Aufnahme bis zur Abgabe an die Staatsanwaltschaft kennen. Weiter erfuhren sie über einen Teil der anzuwendenden Recherchemöglichkeiten, Straftäter zu überführen, unter anderem die erkennungsdienstliche Behandlung und die DANN-Analyse. Darüber hinaus wurden ihnen verschiedene Einsatzmittel und -fahrzeuge vorgestellt. Der Vormittag war viel zu schnell vorbei, um all die vielfältigen Aufgabengebiete und weit gespannten Arbeitsfelder eines Polizisten vorzustellen und zu erläutern.

Die interessierten jungen Damen waren überrascht, was man als Polizist alles können muss und sie sparten nicht mit vielen Fragen, die ihnen der Jugendbeamte der Polizeiinspektion, Hermann Soiderer, gerne und ausführlich beantwortete.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser