Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Mit 85 km/h durch Trostberg

Trostberg - Am Mittwoch, den 22. April überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die B299 im Bereich Mögling.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Mittwoch, den 22. April zwischen 7.30 Uhr bis 12.15 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die B299 im Bereich Mögling am Ortsausgang von Trostberg in Fahrtrichtung Altenmarkt. Bei einem Durchlauf von 1230 Fahrzeugen blitzte es 55 - mal im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich, ab 71 km/h, konnten zehn Verkehrsteilnehmer festgestellt werden. Auf die Fahrzeugführer kommt mindestens eine Geldbuße in Höhe von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg zu. Der Schnellste jedoch fuhr nach Abzug der Toleranz mit 85 km/h durch Trostberg. Auf diesen Fahrzeugführer kommt neben der Geldbuße in Höhe von 160 Euro und ein Punkt auch noch ein Fahrverbot von einem Monat zu.


Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare