In Trostberg

Feuerwehr gibt nach Fehlalarm Entwarnung

Trostberg - Am 19. Dezember, gegen 15.50 Uhr, wurde der Feueralarm in der Hauptstraße in Trostberg, aus ungeklärter Ursache, fehlausgelöst.

Die Feuerwehr Trostberg war mit einem 22 Mann starken Löschzug vor Ort und gab, nach gründlicher Nachschau im Gebäude, Entwarnung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser