Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Am Aschauer Weiher

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Presseberichte Polizeiinspektion Trostberg

Fahndung nach Wilderern im Revier Heiligkreuz Nord

Trostberg - Im Jagdrevier Heiligkreuz Nord wurden von einer Spaziergängerin kürzlich die Überreste von fünf Rehen im Gebüsch in der Nähe von Purkering gefunden.

Von den Wildtieren wurden dort nur die Köpfe und Innereien entsorgt. Nach Auskunft eines Jägers, welcher für dieses Revier zuständig ist, kam es speziell in diesem Revier in den letzten Monaten wiederholt zu Feststellungen die auf Jagdwilderei hindeuten würden. So wurden schon mehrfach im Revierbereich Schüsse gehört, die nicht von den dort berechtigten Jägern abgegeben wurden. Ferner ist der Bestand an Rehwild seit geraumer Zeit in diesem Revier stark dezimiert. 

Das Revier Heiligkreuz Nord erstreckt sich im Süden von Wäschhausen bis einschließlich Purkering und östlich in Richtung Günzelham. Hinweise zu den Taten oder verdächtigen Wahrnehmungen und Fahrzeugen in diesem Bereich nimmt die Polizeiinspektion Trostberg unter der Tel.-Nr.: 08621/9842-0 entgegen.

Presseberichte Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Sebastian Gol

Kommentare