Abgehauen ohne Rechnung zu bezahlen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Ein 47-Jähriger hat sich für 180 Euro nach Trostberg fahren lassen. Er flüchtete ohne die Rechnung zu bezahlen und legte sich anschließend mit den Polizisten an.

Am Sonntag gegen 9 Uhr lies sich ein 47-jähriger Münchner mit dem Taxi von München nach Trostberg fahren. In Trostberg angekommen verließ der angetrunkene Mann das Taxi, ohne seine Rechnung in Höhe von 180 Euro zu begleichen. Der Taxifahrer erstattete daraufhin Anzeige und gab dabei die Adresse an, vor welcher der Fahrgast das Taxi verließ.

Dort konnte gegen 9.45 Uhr tatsächlich noch der 47-jährige Münchner am Straßenrand angetroffen werden. Der Mann verweigerte seine Personalien anzugeben und leistete bei der anschließenden Durchsuchung Widerstand gegen die eingesetzten Beamten. Der Münchner wurde daraufhin festgenommen und zur Polizeiinspektion Trostberg gebracht. Die verständigte Bereitschaftsrichterin ordnete bei dem Münchner eine Alkoholüberprüfung, sowie eine erkennungsdienstliche Behandlung an. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Betrug, sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die eingesetzten Beamten blieben unverletzt.

Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser