Polizeikontrolle in Trostberg

22-Jähriger nach Feier betrunken im Auto unterwegs

Trostberg - Ein 22-Jähriger kam gerade von einer Feier, als er in eine Polizeikontrolle geriet. Der Alkoholtest ergab, dass es der junge Mann mit dem Alkoholverbot am Steuer nicht all zu genau genommen hatte.

In der Nacht auf Fronleichnam wurde ein 22-jähriger Fahrzeuglenker aus dem östlichen Landkreis Traunstein in Trostberg mit seinem Fahrzeug einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. 

Nachdem der junge Mann angab, alkoholische Getränke bei einer Feier zu sich genommen zu haben, konnte dies durch einen Atemalkoholtest vor Ort auch bestätigt werden. 

Knapp ein Promille lautete das Ergebnis. Somit war die Fahrt für den Herrn rasch beendet und ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser