Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Trostberger (17) mit Rauschgift und Dopingmitteln erwischt

Am Mittwochabendwurde ein Rollerfahrer in der Söldenhofstraße in Trostberg kontrolliert. Der 17-jährige Fahrer stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss und hatte Dopingmittel dabei.

Am Mittwochabend, den 9. Januar, wurde ein Roller, besetzt mit einem 17-jährigen Fahrer, durch Beamte der Polizeiinspektion Trostberg angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Die körperliche Durchsuchung des Fahrers brachte noch eine nicht unerhebliche Menge an Dopingmitteln (Testosteron) zum Vorschein und wurde sichergestellt. 

Die daraufhin durchgeführte Wohnungsdurchsuchung führte noch zum Auffinden einer geringen Menge Cannabissamen. Bei der Durchsuchung der Trostberger Wohnung wurden zudem bei einem 31-jährigen Mitbewohner circa 100 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt. 

Das Fachkommissariat für Rauschgiftdelikte der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein übernahm in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Trostberg unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die weiteren Ermittlungen. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser