Einbrecher steigen durch eingeschlagene Fenster ein

Zwei Einbrüche in der selben Nacht in Traunstein

Traunstein - Gleich zweimal schlugen Einbrecher in der Nacht in Traunstein zu. In der Wasserburger Straße und in der Ludwigstraße schlugen sie jeweils ein Fenster ein und stiegen so in die Häuser ein:

In der Nacht von Sonntag auf Montag schlugen Einbrecher bei zwei Objekten in der Stadt Traunstein zu.

In das Büro der Friedhofsverwaltung des Waldfriedhofes in der Wasserburger Straße drangen die Täter durch ein eingeschlagenes Fenster ein. Sie durchsuchten die Büroräume und stiegen dann durch ein Fenster zur Wasserburger Straße wieder raus. Über den Beuteschaden ist noch nichts bekannt.

Ebenfalls, durch ein eingeschlagenes Fenster, drangen Täter in ein Bekleidungsgeschäft in der Ludwigstraße ein. Sie schlugen das Fenster im Hinterhof ein und öffneten das Fenster. Aus der Kasse wurde ein minimaler Betrag gestohlen. Ob auch Kleidung entwendet wurde, konnte zunächst nicht sicher festgestellt werden.

Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Traunstein in Verbindung zu setzen. Tel.: 00861/9873-0

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser