Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

VW vor Berufsschule mutwillig beschädigt

Traunstein - Am Montag, dem 12. November wurde ein, vor der Berufsschule in der Schnepfenluckstraße abgestellter, VW scheinbar mutwillig beschädigt.

Am Montagmorgen gegen 8 Uhr stellte eine 18-jährige Ruhpoldingerin ihren blauen VW T-Roc in Traunstein in der Schnepfenluckstraße vor der dortigen Berufsschule ab. Als sie circa anderthalb Stunden später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie einen Kratzer und mehrere Dellen auf der Motorhaube feststellen. Aufgrund der Art des Schadens und der Parkposition kann eine Unfallflucht ausgeschlossen werden. Die Polizei Traunstein hat die Ermittlungen hinsichtlich der Sachbeschädigung aufgenommen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein (0861/9873-0) in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT