Am Bahnhofsplatz in Traunstein

Wilde Schlägerei endet mit drei Verletzten

Traunstein - Am 26. Dezember kam es gegen 1.45 Uhr auf dem Bahnhofplatz zu einer Schlägerei mit drei beteiligten Personen.

Nach einem vorangegangenen Streit schlug hierbei zunächst ein 32-jähriger Tscheche zwei  Ungarn (22 und 25 Jahre alt) in die Gesichter und gegen die Oberkörper, ehe diese die Schläge erwiderten und gemeinschaftlich dem Tschechen mehrfach ins Gesicht schlugen. Bei der Auseinandersetzung wurden alle drei Personen leicht verletzt und mussten teils vom Rettungsdienst behandelt werden.

Während den Tschechen ein Strafverfahren wegen Körperverletzung erwartet, müssen sich die beiden Ungarn wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser