Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei: Wiedersehen mit alten Bekannten

Traunstein – Völlig besoffen und berauscht tauchte ein junges Pärchen im Klinikum auf. Die Polizei musste herbeigeholt werden – für die Beamten waren die beiden schon alte Bekannte.

Zum wiederholten Male wurde am frühen Abend aus dem Klinikum Traunstein gemeldet, dass dort ein völlig betrunkener Mann vorstellig geworden war. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnte ein wohlbekannter 26-jähriger Traunsteiner angetroffen werden, welcher eine Alkoholkonzentration von 3,80 Promille und deutliche Anzeichen für den Konsum von Drogen aufwies. Seine 27-jährige Partnerin war bereits um 17:30 Uhr mit 2,18 Promille in Polizeigewahrsam genommen worden, als sie ständig auf die Fahrbahn torkelte.   Gegen den 26-jährigen lag zudem eine aktuelle Fahndungsnotierung vor, welche einer Bewährungsauflage zum Verzicht von Alkohol und Betäubungsmittel zugrunde liegt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare