Crash in Traunstein

Vorfahrt missachtet - 5000 Euro Schaden

Traunstein - Am Morgen des 12. Oktober kam es in der Wasserburger Straße zu einem Crash. Ein 47-Jähriger hatte beim Abbiegen die Vorfahrt nicht beachtet.

Am Mittwoch den 12. Oktober gegen 9.45 Uhr kam es auf der Wasserburger Straße Höhe Kienbergstraße in Traunstein zu einem Verkehrsunfall aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung.

Ein 47-jähriger Siegsdorfer wollte mit seinem Renault von der Kienbergstraße rechts in die Wasserburger Straße einbiegen. Dabei übersah er die von links kommende 26-jährigen Siegsdorferin mit ihrem VW-Golf und nahm ihr die Vorfahrt. Es kam zum Unfall.

Die beiden Fahrer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. An dem Golf entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro an dem Wagen des 47-jährigen Siegsdorfers etwa 2000 Euro. Beide Autos konnten selbständig von der Unfallstelle entfernt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser