Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht am Maxplatz

Traunstein: Abgestellter Motorroller umgefahren

Traunstein - Am 22. Juni kam es gegen 15.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht am Maxplatz in Traunstein. Der Unfallfahrer hatte beim Ausparken einen Motorroller gerammt.

Der bislang unbekannter Unfallverursacher stieß beim Rückwärtsfahren mit seinem Kleintransporter eine schwarze Vespa-Nachbaut um. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der einzige momentan bekannte Zeuge konnte das Kennzeichen des Rollers nicht notieren. Es werden daher Zeugen, welche den Vorfall beobachten konnten, oder der Besitzer des Rollers gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Tel. 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare