Unfall in Traunstein am Mittwoch

Autofahrerin fährt Hamburgerin (61) über den Fuß

Traunstein - Ein Unfall passierte am Mittwochnachmittag in Traunstein. Eine Autofahrerin übersah eine Fußgänger am Straßenrand und fuhr ihr über den Fuß.

Am Mittwoch gegen 16.15 Uhr, fuhr eine 42-jährige Traunsteinerin mit ihrem Auto die Bahnhofstraße in Richtung Herzog-Friedrich- Straße und wollte anschließend an der Einmündung nach rechts auf die Herzog-Friedrich- Straße einbiegen.

Hierbei übersah die Traunsteinerin eine am rechten Fahrbahnrand stehende 61-jährige Hamburgerin und fuhr ihr über den Fuß. Hierbei kam dann die Frau zu Sturz und zog sich noch eine Verletzung am Ellenbogen zu. 

Die Geschädigte Hamburgerin gab an, sich selbst zu einem Arzt zu begeben. Ein Sachschaden am Auto entstand nicht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser