Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

8500 Euro Schaden nach Unfällen in Traunstein

Traunstein - Am Dienstag, dem 27. November, kam es in Traunstein zu gleich zwei Unfällen. Ein 57-Jähriger wurde leicht verletzt und es entstanden rund 8500 Euro Schaden.

Gegen 14.45 Uhr am Dienstag befuhr eine 18-Jährige aus Traunreut mit ihrem BMW die und wollte nach links in die Gabelsbergerstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit wollte ein 57-Jähriger aus Chieming mit seinem Mercedes von der Gabelsbergerstraße nach links in die Jahnstraße einfahren. Dies übersah die BMW-Fahrerin und fuhr gegen die hintere rechte Seite des Mercedes. D er Schaden an den beiden Wagen dürfte bei etwa 6000 Euro liegen. Der geschädigte Mercedes-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Unfall in der Kotzinger Straße

Ebenfalls am Dienstag, gegen 16.50 Uhr, wollte ein 70-Jähriger Vachendorfer mit seinem Audi aus einer Grundstücksausfahrt in die Kotzinger Straße einfahren. Dabei übersah er einen 57-Jährigen aus Traunstein, der mit seinem BMW die Kotzinger Straße aus Richtung Wasserburger Straße befuhr und es kam Zusammenstoß der beiden Autos. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro, verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT