Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kontrollen mit wechselhaftem Ergebnis

Traunstein - Die Polizei hat bei ihren Kontrollen ein gemischtes Bild gesehen. Viele Verstöße an einem Ort und kein Einziger an der nächsten Stelle.

Die Verkehrspolizei Traunstein führte am Donnerstagvormittag Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Traunstein/Vachendorf durch. Eine zweistündige Messung in der Ortsdurchfahrt Axdorf ergab 50 Überschreitungen, wobei der schnellste Fahrer mit 78 statt der erlaubten 50 km/h unterwegs war.

Die anschließende Messung in der Ortsdurchfahrt von Vachendorf im Bereich der Fußgängerampel zeigte ein völlig anderes Ergebnis. Hier hielten sich alle Fahrzeuge an die Vorschriften. Elf Verstöße wurden dann noch in der Ortsdurchfahrt von Mühlen festgestellt. Hier lag der höchste Messwert bei 67 Stundenkilometern.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare