Verkehrsunfall in Traunstein

Fahrerin (61) übersieht Lkw in Kreisverkehr - Zusammenstoß

Traunstein - Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem Zusammenstoß in einem Kreisverkehr in Traunstein. Zum Glück wurde niemand dabei verletzt:

Eine 61-Jährige aus Ruhpolding fuhr am Dienstag, den 2. Oktober, gegen 6.45 Uhr, mit ihrem Skoda Octavia von Traunstein kommend in den Kreisverkehr in Haslach ein. Dabei übersah sie den Lkw eines 51-Jährigen aus der Oberpfalz, der sich bereits im Kreisel befand und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge

An dem Skoda der Unfallverursacherin entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. An dem Lkw des Geschädigten dürfte der Schaden circa 7.000 Euro betragen. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT