Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Beim Spurwechsel nicht aufgepasst und schon war es passiert: In der Herzog-Friedrich-Straße stießen am Dienstag zwei Autos zusammen - mit erheblichen Folgen:

Am Mittag des 02.12.2014 befuhr ein 56-jähriger Traunsteiner mit seinem Mercedes die Herzog-Friedrich-Straße in Traunstein in Richtung Rosenheimer Straße. Beim Fahrstreifenwechsel auf die linke Spur übersah der Mercedes-Fahrer eine neben ihm fahrende 53-jährige Traunsteinerin mit ihrem Renault. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch die Renault-Fahrerin nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die Werbefigur eines dortigen Restaurants fuhr.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt, eine Person wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung ins Klinikum transportiert. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden über 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser