Unfall in Traunstein

Auto erfasst Radl beim Abbiegen - 59-Jähriger verletzt

Traunstein - Am Montag, 27. Januar, gegen 18.50 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Traunsteiner mit seinem Auto auf der Chiemseestraße in Richtung Wegscheidbrücke und wollte im Anschluss nach rechts in den Parkplatz des Netto-Markt einbiegen.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Hierbei übersah der Autofahrer einen auf dem Fahrradweg entgegenkommenden 59-jährigen Traunsteiner, welcher mit seinem Rad stadtauswärts fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung ins Klinikum Traunstein. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 300 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare