Polizei sucht Hinweise in Traunstein

Unbekannter flüchtet nach versuchtem Autoeinbruch 

Traunstein - Ein 39-Jähriger aus Siegsdorf stellte seinen grauen Rover am Freitag, in der Zeit von 16 Uhr bis 16.30 Uhr, auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Hochstraße in Haslach ab.

Dort wurde versucht, über die Beifahrertüre das Auto aufzubrechen. Dabei entstanden Kratzer auf der Seitenscheibe. Als die Alarmanlage anschlug, muss der Täter geflüchtet sein.

Hinweise auf den versuchten Fahrzeug-Aufbruch nimmt die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873- 0, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser