Sachschaden in dreistelliger Höhe

Unbekannter sprüht fett "XTZ" an Wand am Maxplatz in Traunstein

In der Nacht vom 31. März auf den 1. April wurde eine Wand in der sogenannten „Apothekerstiege“ am Maxplatz in Traunstein durch einen bislang unbekannten Täter besprüht.

Der Täter sprühte das Wort „Lean“ in blauer Farbe und die Buchstaben „XTZ“ in petrolblauer Farbe an die Wand. Dem Eigentümer entstand dadurch ein Sachschaden in dreistelliger Höhe. 

Zeugen, welche sachdienliche Informationen zu Tat oder Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser