Schläge und ein Glas gegen den Kopf?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - In einer Disko schlugen einige Herren in der Nacht über die Stränge. Es gab Schläge - und einem jungen Mann soll ein Glas gegen den Kopf geschlagen worden sein.

Gegen Mitternacht kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag in einer Diskothek in der Herzog-Wilhelm-Straße zu einer Körperverletzung. Zunächst geriet ein 17-Jähriger aus Ruhpolding mit einem 17-jährigen Surberger aneinander. Hierbei schlug der Ruhpoldinger dem Surberger ein Glas aus der Hand, wobei sich dieser leicht an der Hand verletzte. Daraufhin schaltete sich ein 19-jähriger Traunsteiner in die Auseinandersetzung ein und wurde ebenfalls handgreiflich.

Zudem soll einer der Beteiligten dem Surberger ein Glas gegen den Kopf geschlagen haben. Alle Beteiligten erlitten durch die Auseinandersetzung leichte Verletzungen, eine ärztliche Behandlung war vor Ort nicht nötig. Zeugen konnten den Vorfall beobachten, die Ermittlungen dauern noch an.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser