Mit SS-Runen auf der Stirn: Fahne gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Was es nicht alles gibt: Mit SS-Runen im Gesicht riss ein 15-Jähriger eine Fahne von einem Auto. Anschließend randalierte er und beleidigte die Besitzerin:

Eine Deutschlandfahne haben zwei Jugendliche am Mittwoch Abend in Traunstein auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums von einem Auto herunter gerissen. Die Eigentümer des Autos, welche sich in der Nähe befanden, beobachteten den Vorfall und hielten einen der Täter, einen 15jährigen Traunsteiner bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Während dessen kam es zu einem Gerangel, in dessen Folge der Besitzerin des Autos noch die Brille auf den Boden fiel und dabei zu Bruch ging. Außerdem beleidigte der Festgehaltene die anwesenden Personen auf übelste Art un Weise. Der zweite Täter flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei.

Der 15-jährige Festgenommene war stark alkoholisiert. Außerdem hatte er sich verbotene SS-Runen auf die Stirn geschmiert, was ihm eine zusätzliche Anzeige einbrachte. Nach der Anzeigenaufnahme wurde er seiner Mutter übergeben.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser