Wer hat etwas in Traunstein am Sonntag gesehen?

Siegsdorfer (19) grundlos ins Gesicht geschlagen

Traunstein - Ein Vorfall ereignete sich in der Sonntagnacht in einer Bahnunterführung. Ein junger Siegsdorfer wurde dort aus heiterem Himmel von zwei Unbekannten angegriffen, einer schlug ihm ins Gesicht. Wer hat Hinweise?

Am Sonntag, gegen 1 Uhr, war ein 19-Jähriger aus Siegsdorf mit zwei Begleitern in der Bahnunterführung unterwegs. Am Aufgang vor dem AK-Gymnasium kamen ihnen dann zwei Männer entgegen. Einer von ihnen schlug dem Siegsdorfer sofort grundlos mit der rechten Faust auf die Backe. Der 19-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Der Angreifer flüchtete anschließend in Richtung der Ruhpoldinger Bahngleise. Eine Fahndung nach dem Beschuldigten verlief negativ. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873- 0, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser