Polizei sucht roten SUV

Unfallflucht am Traunsteiner Jobcenter

Traunstein - Am 26. März zwischen 9.30 und 10.10 Uhr wurde in Traunstein am Parkplatz der Agentur für Arbeit ein geparktes Auto beschädigt, ohne dass der Verursacher seine Personalienfeststellung ermöglicht hätte.

Bei dem Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen roten SUV, möglicherweise ein Hyundai, handeln. Die Polizeiinspektion Traunstein ermittelt in diesem Zusammenhang wegen dem Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet eventuelle Zeugen oder den Verursacher, sich unter der Tel. 0861/98 73 - 0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser