Zwei Räuber flüchteten mit dunklem Golf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Weil das Opfer auf ihre Geldforderungen nicht eingehen wollte, wurden die beiden Räuber gewalttätig. Anschließend flüchteten sie mit einem dunklen Golf.

Am Donnerstag, den 18. April, kam es im Stadtgebiet von Traunstein zu einem Raubüberfall auf einen Mann durch zwei flüchtige Täter. Die Kriminalpolizei Traunstein sucht nach einem dunklen VW Golf mit spanischer Zulassung. Am Donnerstagnachmittag trafen sich die drei beteiligten Personen, gegen 17.15 Uhr, auf einer Baustelle im Stadtzentrum von Traunstein. Als das 42-jährige Opfer auf die Geldforderungen seiner Bekannten nicht eingehen wollte, wurde er von den beiden Männern niedergeschlagen und bedroht. Anschließend übergab der Geschädigte das geforderte Bargeld und die zwei Tatverdächtigen flüchteten mit einem dunklen VW Golf, gelbes spanisches Kennzeichen: 5472 GMF, in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Sachbearbeitung übernommen und sucht nach Zeugen, denen das Fluchtfahrzeug im Stadtgebiet von Traunstein aufgefallen ist  und die Angaben zu einem möglichen Aufenthaltsort des Fluchtfahrzeuges machen können. Hinweise werden von der Kriminalpolizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861 / 98730 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser