Polizei Traunstein warnt 

Gewinnspiel-Anruf führt zum Zeitungs-Abo

Traunstein - Die Polizeiinspektion Traunstein warnt vor unseriösen Zeitschriftenwerbern. Die unbekannten Anrufer melden sich stets mit Rufnummern, die sie über ein Computerprogramm manipuliert haben und die größtenteils gar nicht vergeben sind. 

Es wird dann behauptet, man habe bei einem Preisausschreiben eines bekannten Elektroartikel-Händlers gewonnen. Es sei bereits ein Marken-Mobiltelefon oder ein anderer Preis im Wert von 1.000 Euro sicher. Um die Chance auf den Hauptpreis zu bekommen, solle man doch noch zusätzlich ein oder gar mehrere Zeitschriften-Abo abschließen.

Tatsächlich gibt es keinen Bezug zum genannten Elektronik-Artikel-Händler und wird lediglich dessen bekannter Name und dessen Seriosität für die eigenen Zwecke ausgenutzt.

Die Polizei warnt deshalb vor solchen Telefongeschäften. Notieren Sie die Nummer, fragen Sie im Zweifel bei dem genannten Unternehmen nach und lassen Sie sich zu keinen übereilten Abschlüssen drängen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser