Zu betrunken für den Alkoholtest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Polizei war rechtzeitig zur Stelle, um einen Betrunkenen am Autofahren zu hindern. Sein Torkeln hatte ihn schon vorher verraten.

Traunsteiner Polizisten fiel in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Surberg ein Passant auf, der zu seinem Auto torkelte. Nachdem der Passant sich dann in ein geparktes Auto setzte und losfahren wollte, konnte die Streife dieses noch verhindern.

Bei der weiteren Kontrolle war der Mann nicht mehr in der Lage, einen Alkoholtest durchzuführen. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und das Auto seitens der Polizei versperrt.

Die Führerscheinbehörde des Mannes wird nun seitens der Polizei in Kenntnis gesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser