Polizei ermittelt in Traunstein

VW Bus gerammt und die Flucht ergriffen

Traunstein - Am Donnerstag kam es in der Theresienstraße in Traunstein zwischen 6 Uhr und 11.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht.

Die Geschädigte parkte ihren VW Bus am Morgen am rechten Fahrbahnrand gegenüber des dortigen Obst-und Gemüseladens. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stieß vermutlich beim Rückwärtsfahren gegen die linke Seite des geparkten VW Bus. Es entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Anstoß ohne seine Unfallbeteiligung mitzuteilen. Augenzeugen des Vorganges werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein, Telefon 0861/9873-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser