Opel brennt: Zigarettenkippe schuld?

Traunstein - Unvermittelt fing ein in der Haslacher Straße geparkter Opel an zu brennen. War eine Zigarettenkippe schuld am Pkw-Brand?

Am Freitag, den 15. Juni, gegen 13.30 Uhr brannte in Traunstein, Haslacher Straße, ein Opel Corsa. Der Opel war ordnungsgemäß geparkt und fing plötzlich zu rauchen an. Die Freiwillige Feuerwehr Traunstein konnte das Feuer schnell ersticken. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte eine Zigarettenkippe den Brand ausgelöst haben. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser