Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Traunstein sucht Zeugen

Mysteriöse Diebstähle: Einzelteile von Fahrrädern geklaut

Traunstein - Mehrfach sind bereits Sättel, Schutzbleche oder andere Teile der Fahrräder abhanden gekommen. Vor allem Schüler an der Reiffenstuel-Realschule sind betroffen.

Am Traunweg inTraunstein, auf Höhe der Reiffenstuel-Realschule, kam es in letzter Zeit des Öfteren vor, dass an verschiedenen Fahrrädern von Schülern, die ihr Fahrrad während der Schulzeit dort abstellen, Einzelteile entwendet worden.

So geschah dies zum Beispiel am 25. September in der Zeit zwischen 7.50 und 13.10 Uhr. Eine 18- jährige Schülerin stellte am Morgen ihr Fahrrad versperrt an der Brücke ab. Als sie gegen Mittag wieder zu ihrem Fahrrad kam, fehlten der Sattel und das vordere Schutzblech.

Zeugen, die eventuell Hinweise zu diesen Diebstählen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/98730 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare