Mutter (51) randaliert in Arrestzelle

Traunstein - Ein Streit zwischen einer 51-jährigen Mutter und ihrer 18-jährigen Tochter ist am 1. Weihnachtsfeiertag ausgeartet. Die Mutter musste in die Arrestzelle - und randalierte weiter!

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einer 51-jährigen Frau aus Traunstein und ihrer 18-jährigen Tochter kam es am 25.12. gegen 21.45 Uhr in der Wohnung der Mutter in Traunstein. Dabei wurden beide Frauen leicht verletzt. Beide wurden wegen Körperverletzung angezeigt.

Nach der Anzeigenaufnahme verließ die Tochter die Wohnung und der Polizeieinsatz war vorerst beendet. Kurz darauf randalierte die alkoholisierte Mutter jedoch im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und die Nachbarn verständigten erneut die Polizei.

Um weitere Straftaten der alkoholisierten und aufgebrachten Frau zu verhindern wurde sie in Gewahrsam genommen und für den Rest der Nacht in einer Arrestzelle der Polizeiinspektion Traunstein untergebracht. Die Zeit bis zur Entlassung am Morgen vertrieb sie sich unter anderem damit, die Zelle mit Wasser aus der Toilette zu fluten und auch sonst zu verschmutzen. Die Kosten für die Reinigung der Zelle werden der Frau in Rechnung gestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser