Bei Traunstein

Mazda gerät ins Schleudern und prallt gegen Baum - Beifahrerin verletzt

Traunstein - Am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, kam es zwischen Traunstein und Wolkersdorf zu einem spektakulären Unfall.

Ein 82-Jähriger aus Schleching befuhr mit seinem Mazda  die Ortsverbindungsstraße von Traunstein in Richtung Wolkersdorf. Als ein vor ihm fahrender Lkw verkehrsbedingt abbremsen musste, wollte der Schlechinger sein Auto auch abbremsen. Aufgrund der Schneeglätte kam er aber ins Schleudern und prallte mit der Fahrzeugfront seines Mazda gegen einen Baum am rechten Straßenrand.

Bei dem Unfall wurde die 80-jährige Beifahrerin leicht verletz t, vorsorglich wurden aber beide Personen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein verbracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Strauss-News/ (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser