Siegsdorfer bei Verkehrskontrolle in Traunstein erwischt 

Der Alkoholgeruch hat ihn verraten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein: In der Nacht vom 12. Juni kontrollierte die Polizeiinspektion einen jungen Mann. Aufgrund des Alkoholgeruchs, den er an sich hatte, ordneten die Polizeibeamten einen Alkoholtest an. Das hat nun Folgen für den Fahrer.

Montagnacht wurde ein 25-jähriger Siegsdorfer durch Beamte der Polizeiinspektion Traunstein einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten bei ihm Alkoholgeruch fest und führten einen Alkoholtest durch. Aufgrund des festgestellten Wertes von über 0,5 Promille erwarten den Siegsdorfer nun eine Geldbuße von 500 Euro, ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser