Ärger für Mann aus Traunreut

Bewaffnet: Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Traunstein - Weil er bei einem bewaffneten Ladendiebstahl ertappt wurde, droht einem Mann aus Traunreut nun Ärger.

Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, wurde ein 49-jähriger Traunreuter bei einem Ladendiebstahl von kosmetischen Erzeugnissen in einem Kaufmarkt in Haslach ertappt. Bei der polizeilichen Anzeigenaufnahme wurden bei dem Mann ein Tierabwehrspray (Pfefferspray) sowie ein nicht erlaubtes Faustmesser aufgefunden.

Der Traunreuter wird nun wegen eines Diebstahls mit Waffen sowie eines Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt. Das Faustmesser wäre nur zur berechtigten Jagdausübung bzw. im Leder- und Pelzhandwerkes legalisiert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser