Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Mann (23) schläft Rausch in Auto aus - Polizei verhindert Schlimmeres

Traunstein - Am Samstagmprgen wurde um 7.45 Uhr in Traunstein in der Nähe der "Metro" ein 23-jähriger Autofaher schlafend in seinem Fahrzeug festgestellt.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dieser im Laufe der Nacht erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Alkoholtest ergab gut 1,4 Promille. Um sicherzustellen, dass der Fahrer nicht unter Restalkohol seinen Fahrzeug nach Hause fährt, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. 

Der Fahrer war dahingehend sichtlich erleichtert, gab er doch den Beamten gegenüber an, dass er im Laufe des Vormittages nach Hause gefahren wäre. Weitere Folgen hat dies somit für ihn glücklicherweise nicht.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare