Ladendiebstahl in Traunstein

Mutter durfte Ladendiebin von der Wache abholen

Traunstein - Eine 13-jährige Schülerin wurde gestern bei einem Ladendiebstahl erwischt. Der Kaufhausdetektiv beobachtete sie, wie sie Sachen in ihren BH steckte. Und das alles für Kosmetika...

Eine 13-jährige Schülerin aus dem südlichen Bereich des Landkreises wurde in Traunstein bei einem Ladendiebstahl erwischt. Sie hatte sich Kosmetika im Wert von annähernd 20 Euro in den BH gesteckt. Allerdings wurde sie dabei von einem Kaufhausdetektiven beobachtet.

Die junge Dame wurde von einer Polizeistreife abgeholt und die Mutter durfte das Mädchen von der Polizeiwache abholen. Ein Bericht über den Vorfall wird an die Staatsanwaltschaft und an das Jugendamt geschickt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser