Sonntagnacht

Mit über zwei Promille durch Traunstein - Führerschein weg

Traunstein - Am 17. Februar kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Traunstein kurz nach Mitternacht einen 40-jährigen Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto in der Herzog-Friedrich-Straße in Traunstein.

Die Meldung im Wortlaut:


Im Rahmen der Verkehrskontrolle ergab ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von fast zwei Promille. 

Nachdem der Mann anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste, muss er sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare