Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Früh übt sich: Diebe (12 und 13) unterwegs

Traunstein - Nicht nur Diebstahl haben sich vier Jugendliche (12 und 13) auf die Fahnen zu schreiben; bei einem 13.Jährigen wurde auch noch ein Messer gefunden.

In einem Traunsteiner Drogeriemarkt haben am Donnerstagnachmittag, den 14.03.13, vier Jugendliche im Alter von 12 und 13 Jahren Elektronikwaren entwendet. Dabei wurden sie vom Kaufhauspersonal beobachtet.

Die hinzugerufenen Streifen der Polizeiinspektion Traunstein und der Bereitschaftspolizei fanden bei der Durchsuchung eines 13-jährigen ein Klappmesser. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen dieser Jugendlichen konnte teilweise weiteres Diebesgut und Elektronikartikel aus vergangenen Diebstählen sichergestellt werden. Die Polizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © re

Kommentare