Früh übt sich: Diebe (12 und 13) unterwegs

Traunstein - Nicht nur Diebstahl haben sich vier Jugendliche (12 und 13) auf die Fahnen zu schreiben; bei einem 13.Jährigen wurde auch noch ein Messer gefunden.

In einem Traunsteiner Drogeriemarkt haben am Donnerstagnachmittag, den 14.03.13, vier Jugendliche im Alter von 12 und 13 Jahren Elektronikwaren entwendet. Dabei wurden sie vom Kaufhauspersonal beobachtet.

Die hinzugerufenen Streifen der Polizeiinspektion Traunstein und der Bereitschaftspolizei fanden bei der Durchsuchung eines 13-jährigen ein Klappmesser. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen dieser Jugendlichen konnte teilweise weiteres Diebesgut und Elektronikartikel aus vergangenen Diebstählen sichergestellt werden. Die Polizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser